Publikationen und Medien anderer

Über nachfolgende Links zu Institutionen oder Datenbanken kann gezielt nach Fachliteratur oder nach anderen Medien für Fachleute des Altersbereichs gesucht werden:

Bundesamt für Statistik
Demografische Alterung und finanzielle Absicherung der älteren Bevölkerung (1/2018)

Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR)
Gleiche Rechte im Alter (12/2017)

Pro Senectute Bibliothek
Die grösste Fachbibliothek zum Thema Alter in der Schweiz

Gerolit – Der Online-Katalog der DZA-Bibliothek
Deutsches Zentrum für Altersfragen

KDA – Kuratorium Deutsche Altershilfe
Schriften und Filme des KDA sowie ausgewählte Publikationen anderer Verlage.

Rezensionen auf socialnet.de
Diverse Fachpublikationen rund ums Thema Alter

Erfahrungen der Bevölkerung ab 65 Jahren mit dem Gesundheitssystem.

Auswertung des International Health Policy Survey 2017 der Stiftung Commonwealth Fund im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG)

Die Erhebung «International Health Policy Survey» der Stiftung Commonwealth Fund untersucht im Jahr 2017 die zu Hause lebende Bevölkerung ab 65 Jahren und ihre Erfahrungen mit dem Gesundheitssystem. Diese Daten ermöglichen es, die Ergebnisse für die Schweiz jenen von zehn vergleichbaren Ländern gegenüberzustellen und aktuelle Entwicklungen für den Zeitraum 2014 bis 2017 aufzuzeigen. Die Studie weist insbesondere darauf hin, dass fast alle Befragten zwar über eine Hausärztin bzw. einen Hausarzt verfügen, dass diese gegenüber 2014 aber seltener schnell verfügbar sind. Darüber hinaus können sich drei von fünf Befragten vorstellen, einen Teil ihrer Behandlungen von anderen Gesundheitsfachpersonen als ihrer Ärztin bzw. ihrem Arzt in Anspruch zu nehmen.

AAL (Assisted and Aktive Living) Market and Investment Report

The AAL Market and Investment Report was commissioned by the Ambient Assisted Living Association and aims to provide a consolidated view of the existing market and investment information in Europe for the AAL domain. It covers data relevant for AAL and related technologies including current status, trends and future perspective for opportunities in the European Union (EU) and where possible link those to innovation in delivery of services.
The AAL domain broadly represents solutions (i.e. bundled products and services) that have an
information and communication technology (ICT) component and are of direct value for older people,
their families and carers to enhance their health, wellbeing and independence. Products and services
may also benefit older people indirectly by increasing the efficiency and effectiveness of systems
responsible for their wellbeing, health and care. The scope of this report is therefore largely limited to
market developments that exclusively or predominantly focussed on ageing and the older people. The
report also introduces the new and emerging business models that will shape the AAL market in the near future and provides an overview of the technologies that enabled the development of AAL solutions.
While the primary goal of the report is to monitor the European market, relevant information on global
markets is also included to provide context and indicate the potential for growth.