Gerontologische Weiterbildungsangebote

Die hier aufgeführten Fort- und Weiterbildungsangebote werden von diversen Organisationen und Institutionen angeboten. Sie richten sich an Fachpersonen, die im Bereich Gerontologie / Geriatrie tätig sind oder künftig in diesem Bereich arbeiten möchten.
Die Angebote lassen sich gezielt nach Themenfeld, Abschluss, Nächster Kursbeginn, Anbieter, Ort, Kosten und Zeitaufwand suchen.

Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Für Angebote der SGG-Fachgruppe Physiotherapie in der Geriatrie besuchen Sie bitte deren Internetseiten: FPG

Für Fort- und Weiterbildungen, die sich ausschliesslich an ÄrztInnen richten, besuchen Sie bitte die Internetseiten der Schwestergesellschaft SFGG (Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie)











Treffer 41 bis 60 von 113

  • Erzählcafé
    Anbieter: medi/ Zentrum für medizinische Bildung - Weiterbildung Aktivierung
    Ort: 3000 Bern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: April 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung, Aktivierung
    Zeitaufwand: 8 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 280 CHF
    Kontakt:
    Weitere Infos: www.medi.ch/fileadmin/redaktion/download...
    Themenfelder: Demenz; Erzählcafé
    Beschreibung: Im Kurs lernen Sie eine Methode der Biografiearbeit
    und damit die theoretischen und Effekte
    des Erzählcafés
    kennen. Sie setzen sich mit der
    Bedeutung des Erzählens und dem Setting
    auseinander und werden inspiriert, selber ein
    Erzählcafé zu moderieren.
  • Ethik und Kommunikation – Kernkompetenzen der Gerontopsychiatrie und der Palliative Care
    Anbieter: Zentrum Schönberg, Demenz und Palliative Care
    Ort: 3006 Bern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: November 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung
    Durchführung: tageweise
    Zeitaufwand: 32 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 1 CHF
    Kontakt:
    Weitere Infos: www.zentrumschoenberg.ch/de/bildungsange...
    Themenfelder: Altern; Demenz; Ethik; Gerontopsychiatrie; Kommunikation; Palliative Care
  • Familiale Pflegesituationen im Migrationskontext: transkulturelle Supportkompetenz
    Anbieter: Berner Fachhochschule. Institut Alter (früher Kompetenzzentrum Gerontologie)
    Ort: 3000 Bern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: April 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung
    Zeitaufwand: 8 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 340 CHF
    Kontakt: Elsmarie Stricker, elsmarie.stricker (at) bfh (punkt) ch, Tel. 031 848 36 73
    Weitere Infos: www.soziale-arbeit.bfh.ch/nc/en/continui...
    Themenfelder: Migration; Pflege und Betreuung
    Beschreibung: MigrantInnen kennen die hiesigen Unterstützungsangebote für die Betreuung von pflegenden Angehörigen kaum. Zudem gehen diese Angebote nicht immer auf deren besondere Bedürfnisse ein. Umso wichtiger ist es, bestehende Angebote auch migrationsspezifisch auszurichten. Voraussetzung dafür ist die Förderung und Erhöhung der transkulturellen Kompetenz von Fachpersonen.
  • Geriatrische Situationen - Modul 1
    Anbieter: Verband Berner Pflege- & Betreuungszentren vbb|abems
    Ort: 3000 Bern
    Abschluss: Zertifikat abems
    Nächster Kursbeginn: April 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung
    Zeitaufwand: 72 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 1100 CHF
    Kontakt: Senn Keusen, Hildegard, h.senn (at) vbb-abems (punkt) ch, Tel. 031/808 70 70
    Weitere Infos: www.vbb-abems.ch/Weiterbildung/Kursangeb...
    Themenfelder: Geriatrie
    Beschreibung: Geriatrische Pflege- und Betreuungssituationen
    Leitung: Brigitte Zaugg
  • Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung.Mit spezialisierter Fachkompetenz den Herausforderungen gewachsen sein
    Anbieter: CURAVIVA Weiterbildung
    Ort: 8000 Luzern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: Oktober 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung, Psychosoziale Begleitung
    Durchführung: jedes Jahr; tageweise
    Zeitaufwand: 80 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 2400 CHF
    Kontakt: weiterbildung (at) curaviva (punkt) ch, Tel. 041 419 01 72
    Weitere Infos: www.bildungsangebote.curaviva.ch/de/50_k...
    Themenfelder: Gerontopsychiatrie; Pflege und Betreuung
    Beschreibung: In Langzeitinstitutionen sind Mitarbeitende zunehmend mit Personen konfrontiert, die an einer Form von Verwirrtheit leiden. Um unruhige, verwirrte und verhaltensveränderte KlientInnen adäquat pflegen und betreuen zu können, müssen die Mitarbeitenden des Nachtdienstes über Fachkenntnisse und verschiedene Methoden verfügen, die zur Beruhigung und zum Schlaf der Klienten führen.
  • Gerontopsychiatrische Situationen
    Anbieter: Verband Berner Pflege- & Betreuungszentren vbb|abems
    Ort: 3000 Bern
    Abschluss: Zertifikat abems
    Nächster Kursbeginn: September 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung
    Zeitaufwand: 56 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 1100 CHF
    Kontakt: Senn Keusen, Hildegard, h.senn (at) vbb-abems (punkt) ch, Tel. 031/808 70 70
    Weitere Infos: www.vbb-abems.ch
    Themenfelder: Gerontopsychiatrie
    Beschreibung: Menschen mit Demenz, Depression, Aggressionsverhalten
    Menschen mti Schizophrenie, Suchtverhalten, Persönlichkeitsstörungen
    Leitung: Alfred Siegrist
  • Gewalt an alten Menschen im häuslichen Umfeld
    Anbieter: Pro Senectute Schweiz
    Ort: 8000 Zürich
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: Oktober 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung, Sozialarbeit, Gemeinwesenarbeit
    Zeitaufwand: 8 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 210 CHF
    Kontakt: Christa Bula, christa.bula (at) pro-senectute (punkt) ch, Tel. 044 283 89 27
    Weitere Infos: www.pro-senectute.ch/uploads/media/Progr...
    Themenfelder: Gewalt; Haushalt
    Beschreibung: - Sie verstehen die komplexen Zusammenhänge von Gewalt an
    alten Menschen im häuslichen Umfeld.
    - Sie werden aufmerksam bezüglich Gewalt im Alter.
    - Sie erhalten Angaben zu hilfreichem Verhalten und Vorgehen bei Verdacht auf Gewalt sowie bezüglich Grenzen und Gefahren von Interventionen.
  • Grundkurs Pflegehelfer/in vbb Pflege und Betreuung im Altersbereich
    Anbieter: Verband Berner Pflege- & Betreuungszentren vbb|abems
    Ort: 3008 Bern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch; ertifikat des vbb|abems. Dieses ist vom Kanton Bern akkreditiert und berechtigt zur Arbeit in Pflegeinstitutionen und in der Spitex.
    Nächster Kursbeginn: April 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung
    Durchführung: tageweise
    Zeitaufwand: 120 Stunden Unterricht, 20 Stunden Selbststudium
    Kosten: Kursgeld 2900 CHF
    Kontakt: Senn Keusen, Hildegard, h.senn (at) vbb-abems (punkt) ch, Tel. 031/808 70 70
    Weitere Infos: upload.sitesystem.ch/B2DBB48B7E/1AB7539C...
    Themenfelder: Pflege; Pflege und Betreuung
    Beschreibung: In einem berufsbegleitenden Kurs wird Grundlagenwissen vermittelt, damit Sie Ihre Tätigkeit als
    Pflegehelfer/in im Altersbereich nach aktuellen Erkenntnissen ausüben können. Als Pflegehelfer/in
    unterstützen Sie das Fachpersonal in Institutionen und in der Spitex in der Pflege und Betreuung
    betagter Menschen.
    Im Kurs werden Ihre Berufserfahrungen mit einbezogen. Dabei werden die Kursinhalte anhand der
    Aktivitäten des täglichen Lebens (ATL) von Nancy Roper strukturiert. Sie setzen das Gelernte laufend
    in die Praxis um: Sie erhalten Transferaufträge zwischen den Kurssequenzen.
  • Grundlagenwissen Demenz
    Anbieter: CURAVIVA Weiterbildung
    Ort: 6000 Luzern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: Juni 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung, Aktivierung, Psychosoziale Begleitung, Beratung, Pflegemitarbeitende in der Langzeitpflege
    Durchführung: jedes Jahr; Zweitägiger Kurs
    Zeitaufwand: 16 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 480 CHF
    Kontakt: weiterbildung (at) curaviva (punkt) ch, Tel. 041 419 01 72
    Weitere Infos: www.bildungsangebote.curaviva.ch/de/50_k...
    Themenfelder: Aktivierung; Beratung; Demenz; Pflege und Betreuung; Psychosoziale Begleitung
    Beschreibung: Die Anzahl der Hochbetagten nimmt weiter stark zu und mit ihnen der Anteil an verwirrten, demenzkranken und depressiven, alten Menschen. Die Betreuung und Pflege dieser Menschen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der Tipps und Rezepte nicht genügen.
  • Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit einer Demenz
    Anbieter: Haute école de santé / Hochschule für Gesundheit, Fribourg (HEdS-FR)
    Ort: 1700 Freiburg
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: September 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung
    Durchführung: blockweise
    Zeitaufwand: 16 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 500 CHF
    Kontakt: Meer Lueth, Ruth, ruth.meerlueth (at) hefr (punkt) ch, Tel. 026 429 60 65
    Weitere Infos: www.heds-fr.ch/DE/Weiterbildung/Weiterbi...
    Themenfelder: Aktivierung; Betreuung; Demenz
    Beschreibung: Die Betreuung und Pflege von Menschen mit einer Demenz ist mit grossen Herausforderungen verbunden, insbesondere wenn Verhaltensauffälligkeiten auftreten. Beim Umgang mit herausforderndem Verhalten sind hohe fachliche und kommunikative Kompetenzen erforderlich. Ausgehend von den Grundlagen zum herausfordernden Verhalten von Menschen mit einer Demenz lernen Sie Ansätze im Umgang mit schwierigen Situationen kennen
  • Herausforderndes Verhalten verstehen
    Anbieter: Zentrum Schönberg, Demenz und Palliative Care
    Ort: 3006 Bern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: Oktober 2014 (Späterer Einstieg möglich)
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung
    Zeitaufwand: 16 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 520 CHF
    Kontakt:
    Weitere Infos: www.zentrumschoenberg.ch/de/bildungsange...
    Themenfelder: Demenz; Pflege und Betreuung; Verhaltensstörung
  • I processi psicologici dell'invecchiamento. Tra relazione e narrazione
    Anbieter: Pro Senectute Suisse
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: Oktober 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen, Freiwillige und Angehörige
    Zeitaufwand: 8 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 190 CHF
    Kontakt:
    Weitere Infos: www.pro-senectute.ch/uploads/media/Progr...
    Beschreibung: - Approfondire l’inuenza delle variabili generazionali nell’ambito dei processi cognitivi, emozionali e motivazionali in relazione al benessere psicologico dell’anziano
    - Analizzare il ruolo dell’ambiente per l’anziano
    - Analizzare l’importanza della relazione d’aiuto
  • Ich kann doch nicht immer da sein...!
    Anbieter: CURAVIVA Weiterbildung
    Ort: 6000 Luzern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: November 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen, Freiwillige und Angehörige; Pflege und Betreuung
    Zeitaufwand: 14 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 480 CHF
    Kontakt: weiterbildung (at) curaviva (punkt) ch, Tel. 041 419 01 72
    Weitere Infos: www.bildungsangebote.curaviva.ch/de/50_k...
    Themenfelder: Angehörige; Soziale Beziehungen
    Beschreibung: «…ich kann heute leider nicht vorbei kommen, ich komme nächste Woche, bitte informieren Sie meine Mutter…» «Weshalb erhält mein Vater Birnen als Zwischenmahlzeit, die tun ihm nicht gut, ich habe Ihnen das doch gesagt…» Die Zusammenarbeit mit Angehörigen in der Langzeitpflege und -betreuung ist ein wichtiges und viel diskutiertes Thema.
  • Integrative Validation (IVA) (Aufbaukurs)
    Anbieter: CURAVIVA Weiterbildung
    Ort: 8000 Luzern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch; IVA-Zertifikat
    Nächster Kursbeginn: Mai 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung, Aktivierung, Mitarbeitende mit Grundkurs IVA und anschliessender Praxis von mind. 6 Monaten
    Durchführung: jedes Jahr; 2 Ausbildungsblöcke à 3 Tage
    Zeitaufwand: 36 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 1790 CHF
    Kontakt: weiterbildung (at) curaviva (punkt) ch, Tel. 041 419 01 72
    Weitere Infos: www.bildungsangebote.curaviva.ch/de/50_k...
    Themenfelder: Aktivierung; Pflege und Betreuung; Validation
    Beschreibung: Der IVA-Aufbaukurs richtet sich an interessierte Fachpersonen, welche den IVA Grundkurs absolviert haben und welche, die ihre Kenntnisse umfassend aufbauen wollen, um sich selbst kompetenter zu erleben, um KollegInnen strukturell besser einbinden zu können und um das Thema IVA in der Institution verankern zu können.
  • Interdisziplinärer Lehrgang Palliative Care
    Anbieter: Palliative Care und Organisationsethik. Interdisziplinäre Weiterbildung CH
    Ort: Zürich
    Abschluss: Zertifikat von ‚Palliative Care und Organisationsethik – Interdisziplinäre Weiterbildung CH’ und vom IfG der Universität Heidelberg
    Nächster Kursbeginn: November 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung, Beratung, Sozialarbeit, Seelsorge, Psychologie, Medizin, Bildungsfachleute
    Durchführung: 2-mal pro Jahr; tageweise
    Zeitaufwand: 234 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 5700 CHF
    Kontakt:
    Weitere Infos: www.weiterbildung-palliative.ch/Angebote...
    Themenfelder: Ethik; Palliative Care; Pflege und Betreuung; Psychosoziale Begleitung
    Beschreibung: •Grundlagen und Symptommanagement
    •Psychosoziale Kompetenzen und existenzielle Aspekte
    •Ethische Entscheidungsfindung und Kultur des Abschieds
  • La maladie d'Alzheimer comme phénomène social. Interroger les notions de normal et de pathologique
    Anbieter: Pro Senectute Suisse
    Ort: 2000 Neuchâtel
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: Mai 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen, Freiwillige und Angehörige; Pflege und Betreuung, Beratung, Sozialarbeit
    Zeitaufwand: 8 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 190 CHF
    Kontakt:
    Weitere Infos: www.pro-senectute.ch/uploads/media/Progr...
    Themenfelder: Soziale Beziehungen
    Beschreibung: - Préciser quelques aspects neurobiologiques des décits
    cognitifs associés à l’âge
    - Interroger les notions de normal et de pathologique
    - Questionner les effets sociaux de l’approche médicalisée
    du vieillissement cérébral
  • Langlebigkeit und Hochaltrigkeit
    Anbieter: Universität Zürich, Zentrum für Gerontologie ZfG
    Ort: 8000 Zürich
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: Juni 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung, Sozialarbeit
    Zeitaufwand: 7 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 275 CHF
    Kontakt: Friederike Geray, friederike.geray (at) zfg (punkt) uzh, Tel. 044 635 34 24
    Weitere Infos: www.zfg.uzh.ch/weiterbild/seminare.html#14
    Themenfelder: Altern; Hochaltrigkeit
    Beschreibung: gesellschaftliche und individuelle Dimensionen

    Dozent: Prof. Dr. François Höpflinger
  • Le droit de mentir
    Anbieter: Service de la formation continue / Université de Fribourg
    Ort: 1700 Fribourg
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: Mai 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen, Freiwillige und Angehörige; Pflege und Betreuung
    Zeitaufwand: 8 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 340 CHF
    Kontakt:
    Weitere Infos: www.unifr.ch/formcont/assets/files/doc/p...
    Themenfelder: Konflikte
  • Leben bis zuletzt und in Frieden sterben
    Anbieter: Palliative Care und Organisationsethik. Interdisziplinäre Weiterbildung CH
    Ort: 8057 Zürich
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: September 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung, Psychosoziale Begleitung, Beratung, Sozialarbeit, Seelsorge, Psychologie, Medizin
    Durchführung: tageweise
    Kontakt:
    Weitere Infos: www.weiterbildung-palliative.ch/Angebote...
    Themenfelder: Palliative Care; Pflege und Betreuung; Sterben
    Beschreibung: Was schwer kranke und sterbende Menschen brauchen. Palliativ Care und Praxis der Sterbebegleitung
  • Lebensgestaltung in familiären Betreuungssituationen (Teil 2)
    Anbieter: Berner Fachhochschule. Institut Alter (früher Kompetenzzentrum Gerontologie)
    Ort: 3000 Bern
    Abschluss: Bestätigung Kursbesuch
    Nächster Kursbeginn: November 2014
    Zielgruppe: Berufliche Fachpersonen; Pflege und Betreuung
    Zeitaufwand: 72 Stunden Unterricht
    Kosten: Kursgeld 2800 CHF
    Kontakt: Elsmarie Stricker, elsmarie.stricker (at) bfh (punkt) ch, Tel. 031 848 36 73
    Weitere Infos: www.soziale-arbeit.bfh.ch/nc/en/continui...
    Themenfelder: Betreuung; Lebengestaltung
    Beschreibung: Wenn pflegende und betreuende Angehörige den nötigen Support erhalten, können sie ihre grosse und oft Jahre dauernde Aufgabe als erfüllend und sinnstiftend erfahren und gestalten. Der Fachkurs vermittelt über theoretische Grundlagen, praktische Übungen und damit verbundene Reflexionen der eigenen Rolle und Haltung den Zugang zu unterschiedlichen Ansätzen des Supports. Die Komplexität des menschlichen Lebens und der familiären und institutionellen Betreuungssituationen im Besonderen werden aus der Perspektive von Mensch-Umwelt-Wechselwirkungen betrachtet und im Support mit berücksichtigt (systemischer Ansatz).

« Zurück | Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Weiter»  | Alle